AUSTRALIEN-GESCHICHTEN
AUSTRALIEN-GESCHICHTEN

G'day Mates

Wenn SIE von einer Reise auf den Roten Kontinent träumen, müssen SIE die Pläne vorläufig leider auf Eis legen. Wenn SIE dennoch träumen möchten, finden SIE auf diesen  Seiten spannende  Informationen

Lesen SIE kostenlos vorab weitere Storys aus AUSTRALIEN-GESCHICHTEN 2

Neu: Ja, zu Philosophen! No-Go-Places in Australia

AUSTRALIEN-GESCHICHTEN

eBook 2,99 Euro, Taschenbuch (200 Seiten) 9,95 Euro!      Mit einem Klick  bei AMAZON oder Australia Shopping World bestellen!

"Australien-Geschichten ist ein tolles Buch, in dem Sie mit viel Witz und Charme das, was Australien ausmacht, erzählen. Wir haben das Buch mit Begeisterung gelesen!"   Ihr Team Tourism-Australia     

 Fake News aus Down Under

„Denken die Deutschen an Haie, Spinnen, Schlangen oder Krokodile - denken sie an Australien!  Es scheint, nur die wirklich verrückten Meldungen überstehen die 16.498 Kilometer lange Strecke zwischen Sydney und Frankfurt.“ – schreibt vor Jahren die FAZ. 

 

Der Autor Klaus Kilian hat die kuriosesten Meldungen aus STERN, SPIEGEL, Süddeutscher Zeitung etc. für seine neue AUSTRALIEN-GESCHICHTE ‚Fake News aus Down Under‘ herausgesucht >>>

 

Diese Geschichte wurde auch in der 'Woche in Australien' vom 31. 8. 2021 veröffentlicht: "Nach all diesen journalistischen Glanzleistungen verstehe ich die verzweifelte Frage von Dieter Herrmann, dem Chefredakteur der ‚Woche in Australien‘: „Wann werden die Kollegen in Deutschland endlich merken, dass Australien mehr als Buschfeuer, Haiattacken und Überschwemmungen ist?

Woher stammt das Titelbild Ihres Buches 'DUBIOS'? 

Das bisher unveröffentlichte Leichhardt-Portrait entdeckte ich in den Archiven der Mitchell-Library in Sydney. Die  Bleistiftskizze trägt die Beschriftung: 'Leichhardt pre 1848 - probably drawn by Captain Kennedy'. Dubios: Nach Überzeugung vieler Historiker sind sich die Entdecker Leichhardt und Kennedy nie begegnet!  Noch dubioser: Kennedy war Zweiter Kommandant des Leichhardt-Konkurrenten Sir Thomas Livingston Mitchell. Kennedy überwarf sich mit dem Kommandanten und zweifelte dessen Entdeckungen an. 1848 - zeitgleich mit Leichhardts Verschwinden - startete  Kennedy Erkundungen auf Cape York. Dort wurde er angeblich ermordet. Sein Leichnam wurde - wie der von Leichhardt - nie gefunden."  

Bildabdruck mit freundlicher Genehmigung der NSW-State-Library P2/233 -  

Den packenden Roman DUBIOS gibt es für 3,99 € als eBook 

bei Amazon -  Thalia -  Weltbild und Hugendubel / Taschenbuch 9,99 €.

Professor Dr. Jürgen Tampke - Albury, NSW: “I much enjoyed reading your manuscript. It is based on a massive amount of research work, a fair share of it quite original, about all aspects associated with  Leichhardt, his times and achievements and many more related topics … I like the book and I wish it all possible success...”           

Aus besonderem Anlass (Dorothy Nelson feierte den 88. Geburtstag) habe ich die DREAM TIME-Geschichte aus meinem Buch AUSTRALIEN-GESCHICHTEN ins Englische übersetzt:

The Australian journalist and satirist Robert Croll wrote these lines in 1840: When God knocked off one night, he said: 'This earth is a rotten failure! How to improve it? Let me see...' Next day he made Australia. - The poem corresponds neither to the Dreamtime stories of the Australian natives, nor do the statements agree with the Bible. I would like to apologize to anyone I offend with this. But I find the idea inspiring! Thus I developped the lines in my dreams further >>> 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kilian-Autor 202!