AUSTRALIEN-GESCHICHTEN
AUSTRALIEN-GESCHICHTEN

Sydney Morning Herald:  Ivan Milat, Australia's most notorious serial killer, dies

Daily Mail uk: Families of Ivan Milat's victims unite after monster's death - but say they'll never stop grieving 

                                                                                    Mehr Informationen über den Backpacker-Mörder in >> Recherchen

G'day Mates

  Willkommen auf meiner Autoren-Homepage!

Hier erwarten Sie Australien-Information, Down Under-News, Chitchat und Reisetipps. Infos von und über Ozzies & Aussies  für  alle, die STRAYA lieben! 

  Erfahren Sie alles über AUSTRALIEN-GESCHICHTEN und DUBIOS

In Köln, Berlin, per Versand bei   Australia Shopping World !!!

AUSTRALIEN-GESCHICHTEN

eBook 2,99 Euro, Taschenbuch (200 Seiten) 9,95 Euro!      Mit einem Klick  bei AMAZON bestellen!

"Australien-Geschichten ist ein tolles Buch, in dem Sie mit viel Witz und Charme das, was Australien ausmacht, erzählen. Wir haben das Buch mit Begeisterung gelesen ..."  

         Ihr  Tourism-                                Australia-Team        

Leserstimmen: Das Buch ist sehr zu empfehlen! Ich war selber als Backpacker in Australien und konnte mit den AUSTRALIEN-GESCHICHTEN viel mehr über den roten Kontinent erfahren. Zudem war es schön meine Erinnerungen wieder mit Hilfe dieses Buchs neu aufleben zu lassen. Jetzt möchte man direkt wieder zurück. Auch  für bevorstehende Abenteuer ist dieses Buch geeignet, um sich direkt einzustimmen. - Fünf Sterne bei AMAZON!!!

Ein 15-Minuten-Interview mit Radio SBS in Melbourne:

Klaus Kilian ist ein deutscher Journalist und ehemaliger Migrant, der in den 1970er Jahren in Australien lebte. Er arbeitete damals für die deutsch-australische Zeitung “Die Woche” in Sydney. Doch dann ging Kilian zurück nach Deutschland und machte Karriere beim Springer-Verlag. Heute schreibt Kilian Bücher über Australien - und geniesst seinen Ruhestand in Deutschland ... Gespräch am 18. 6.  2019 mit Christian Froelicher

Das Bild anklicken und einfach mal zuhören.

NEU in Anekdoten: Die flottesten Sprüche von 'Lisa aus Australien'!

Lieben Sie witzige Werbespots? Dann schauen Sie sich doch einfach dieses australische VIDEO an

Ludwig Leichhardt

Leser fragen: Woher stammt das Titelbild von DUBIOS? 

"Das bisher unveröffentlichte Leichhardt-Portrait entdeckte ich in den Archiven der Mitchell-Library in Sydney. Die  Bleistiftskizze trägt die Beschriftung: 'Leichhardt pre 1848 - probably drawn by Captain Kennedy'Das dubiose ist, dass sich - nach Überzeugung vieler Autoren und Historiker - die Entdecker Leichhardt und Kennedy nicht kannten und auch nie begegnet sind!  Noch dubioser ist die Tatsache: Edmund Besley Kennedy war Zweiter Kommandant des erbitterten Leichhardt-Konkurrenten Sir Thomas Livingston Mitchell. Kennedy überwarf sich mit dem Kommandanten und zweifelte dessen Entdeckungen an. 1848 - fast zeitgleich mit Leichhardts Verschwinden - startete Kennedy neue Erkundungen von Cape York. Dort wurde er - angeblich - ermordet. Sein Leichnam wurde - wie der von Leichhardt - nie gefunden." 

                      Bildabdruck mit freundlicher Genehmigung der NSW-State-Library P2/233

Wo ist Ludwig Leichhardt???

 

1845 schafft der Preuße Ludwig Leichhardt das Unmögliche:

Als erster Europäer überwindet er die 5.000 Kilometer von Sydney nach Darwin durch unentdecktes Land!  1848 startet Leichhardt eine weitere Expedition: Er will Australien von Ost nach West durchqueren! Auf dem Weg zwischen Sydney und Perth verschwindet der 35-Jährige samt Mannschaft und einhundert Tieren im australischen Outback. Seitdem rätselt ganz Australien: Wo ist Dr. Ludwig Leichhardt?

Meinen Roman über das 'größte Outback-Mysterium Australiens' gibt es als  eBook bei Amazon -  Thalia -  Weltbild und Hugendubel  für 3,99 €uro. Das Taschenbuch kostet 9,99 €uro - Mehr auf dem YouTube-Video!

Buchkritik:  “I much enjoyed reading your manuscript. It is based on a massive amount of research work, a fair share of it quite original, about all aspects associated with Ludwig Leichhardt, his times and achievements and many more related topics … But having written all this I like the book and I wish it all possible success...”

                                                                                          Historiker Professor Dr. Jürgen Tampke, Albury, NSW

Wahid Ghorwall: Spendenkonto DE1824151005 1210251649 / Foto: Björn Vasel

Diese Aktion unterstüzt der Autor!!! 

Auf meinen Reisen habe ich die Gastfreundschaft der Afghanen mehrfach genießen dürfen. Am 6. 6 2019 schreibt Björn Vasel im Altländer Tageblatt:  Der Hausarzt Wahid Ghorwall aus Jork will die Bildungschancen von Jungen und Mädchen in Afghanistan verbessern. Deshalb hat er mit befreundeten Medizinern einen Verein gegründet,

um Schulen in dem seit 40 Jahren von Krieg und Terror gezeichnetem Land zu unterstützen...  Weitere Infos auf www.school-project-afghanistan.de

Darüber freut sich der Autor:

+++ Pressestimmen & Reaktionen +++ Pressestimmen & Reaktionen +++ Pressestimmen & Reakti

Das Universum ist mysteriös & wunderbar...

Irina Schukowski lebt seit 2001 in Australien. In ihrem Blog druckt sie die Geschichte 'Reisetipps'.

Alte Kollegen

... völlig unerwartet las ich Ihren Namen im HSV-Blog von Ulrich Hetsch.

Offensichtlich waren Sie damals bei AutoBild ein tolles Team. Klicken Sie einfach auf HSV*ARENA: 

Infobahn ...

Sonja Heinz hat meine ''Traumzeitgeschichte' auf Infobahnaustralia.com

toll umgesetzt!!!

  +++  NEUESTE NACHRICHTEN  IN  DOWN-UNDER-NEWS  UND  IM  CHITCHAT +++