AUSTRALIEN-GESCHICHTEN
AUSTRALIEN-GESCHICHTEN

DOWN UNDER NEWS - aktuell

 

Der Autor von DUBIOS und AUSTRALIEN-GESCHICHTEN informiert sich

regelmäßig über das Geschehen auf dem 5. Kontinent!

 

Hier erhalten Sie eine Auswahl von Australien-Nachrichten, Australien-Reisetipps und Australien-Wirtschaft. An Namen, wie Scott Morrison oder  Rinehart werden Sie sich schnell gewöhnen.

Zur Pflichtlektüre gehört der morgendliche Blick in den Sydney Morning Herald. Mein Lokalfavorit sind die Northern Territory News (fast täglich eine Meldung über ein Krokodil).

Meine Lieblingslektüre ist Australiens einzige deutschsprachige Zeitung Die Neue Woche Weitere Quellen: SPIEGEL online - FAZ .net - Süddeutsche.dederStandard.at - NZZ.ch  uvam.

 

Die Tratsch-Geschichten landen in Chitchat-Aktuell - Lesen Sie bitte vorher  Chitchat-Basics

Für meine Arbeit relevante Meldungen unter RECHERCHEN

Hier der Überblick über die 'seriösen' Meldungen:

 

diepresse.com 12. November 2018

Terrorangriff in Melbourne: Obdachloser wird als Held gefeiert

Bei einem Terrorangriff in Melbourne stellte sich ein 46-Jähriger dem Angreifer beherzt in den Weg. Nun läuft eine Spendenaktion für den Obdachlosen ... Am Freitag war ein 30-jähriger Mann mit einem mit Gas-flaschen beladenen Kleinlaster in ein Einkaufsviertel in der Innenstadt von Melbourne gefahren und mit einem Messer auf Passanten losgegangen. Er erstach einen 74-jährigen Cafébesitzer und verletzte zwei weitere Passanten. Dann attackierte er eintreffende Polizisten und wurde schließlich von einem der Beamten niedergeschossen. Er starb später im Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter war nach Polizeiangaben von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) inspiriert, hatte aber wohl keinen direkten Kontakt zu den Terroristen.  Der IS hatte den Messerangriff für sich reklamiert. Der Angreifer dürfte dem australischen Geheimdienst seit rund drei Jahren als extremistischer Gefährder bekannt sein. 2015 war dem gebürtigen Somalier der austra-lische Pass entzogen worden … Mit einem Einkaufswagerl hatte sich Michael Rogers dem Messerattentäter in den Weg gestellt, um Schlimmeres zu verhindern. Seither geht die Geschichte des Obdachlosen um die Welt – und Spenden auf ein Konto für den 46-Jährigen ein. Für seinen mutigen Einsatz waren bis Montag übers Internet mehr als 110.000 A$ (mehr als 70.000 Euro) an Spenden auf einem Konto eingelangt.

Spiegel.de – 11. November 2018

Festnahme: Frau soll Nadeln in Supermarkt-Erdbeeren versteckt haben

Steck- und Nähnadeln in Erdbeeren sorgen in Australien seit Wochen für Aufregung. Im September war in Queensland ein Mann nach dem Verzehr von Erdbeeren mit Bauchschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert worden. In seinem Magen wurden Stecknadeln gefunden. Landesweit wurden daraufhin mehr als hundert angebliche Nadelfunde in Erdbeeren gemeldet ... Australische Supermärkte nahmen Erdbeeren daraufhin aus dem Handel, die Früchte landeten tonnenweise auf dem Müll. Der Bundesstaat Queensland setzte eine Be-lohnung in Höhe von 100.000 A$ für Hinweise zu den Tätern aus. Die australische Regierung verschärfte die Gesetze, die nun bis zu 15 Jahre Haft für solche Straftaten vorsehen ... Zwei Monate nach dem ersten Fund von Nadeln in Supermarkt-Erdbeeren hat die Polizei nun eine Verdächtige festgenommen. Die 50-Jährige wurde nach "komplizierten und umfassenden Ermittlungen" gefasst, wie die Polizei in Queensland mitteilte. Angaben zu den Vorwürfen gegen die Frau und zu ihren Motiven machte die Polizei nicht.

nzz.ch – 9. November 2018

Australien und China finden zurück zu ihren gemeinsamen Interessen

Canberra und Peking normalisieren ihre Beziehungen … China benötigt Australiens Rohwaren ebenso wie Australien den chinesischen Absatzmarkt. Die Zehntausende von chinesischen Studenten in Australien sind für die Universitäten eine wichtige Einkommensquelle, und sie erwerben Wissen, das später zu Hause gefragt ist. Nachdem Donald Trump seinen Handelskrieg angezettelt hatte, haben Canberra und Peking zudem gemerkt, dass sie selber mehr für den freien Handel tun müssen...

dpa – 9. November 2018

Melbourne: Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

In einer sechsstündigen Operation haben Ärzte in Australien siamesische Zwillinge aus dem Himalaya-Staat Bhutan erfolgreich getrennt ... An der Operation im Royal Children’s Hospital der Millionen-Metropole Melbourne waren zwei Dutzend Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger beteiligt ...

nzz.ch – 5. November 2018

Die Australier sind die grössten Zocker der Welt

Jedes Jahr am ersten Dienstag im November gegen 15 Uhr sind die Strassen in den Städten Australiens leer-gefegt. In Büros, Werkstätten, Einkaufszentren, Pubs und Lehrerzimmern versammeln sich aufgeregte Menschen mit schicken Hüten vor riesigen Bildschirmen. Auf den zahlreichen, bunt geschmückten Renn-bahnen des Landes drängen sich begeisterte Zuschauer. Gleich beginnt der Melbourne Cup, mit 7,3 Mio. A$  eines der höchstdotierten Pferderennen der Welt und ein gesellschaftliches Ereignis im wettverrückten Australien ... In diesem Jahr gewann übrigens der Vierjährige ‚Cross Counter‘ aus GB.

Spiegel.de – 5. November 2018

Working Holiday: Australien lockert Visabestimmungen

Australien lockert die Bestimmungen für sein "Working Holiday"-Programm, mit dem Rucksackurlauber aus dem Ausland eine vorübergehende Arbeitserlaubnis bekommen. Dies kündigte Premierminister Scott Morrison bei einem Besuch auf einer Farm im Bundesstaat Queensland an. Ab Juli 2019 sollen Touristen, die sich ihre Reise mit Arbeit finanzieren, maximal drei, statt zwei Jahre bleiben dürfen …

Premier Scott Morrison

Spiegel.de – 5. November 2018

Nachwahl in Australien: Regierung verliert Mehrheit im Parlament

Die unabhängige Kandidatin Kerryn Phelps hat die Nachwahl im Bezirk Wentworth im Osten der australischen Stadt Sydney gewonnen. Die 60-jährige Ärztin zieht nun ins Parlament ein - und damit verliert die Regierung von Premierminister Scott Morrison ihre Mehrheit … Die Nachwahl war nötig geworden, nachdem der ehemalige Regierungschef Malcolm Turnbull (Liberal Party) im August eine innerparteiliche Kampfabstimmung verloren und seine Ämter abgegeben hatte – damit wurde sein Sitz im Repräsentantenhaus frei ... Im Mai 2019 stehen die nächsten regulären Wahlen an. In Umfragen führt die oppositionelle Labor-Partei deutlich. Morrison ist bereits im Wahlkampfmodus, gerade tourt er durch den Bundesstaat Queensland.

Süddeutsche.de – 2. November 2018

Weltgrößtes Meeresschutzgebiet am Südpol gescheitert

Bei einer internationalen Konferenz in der australischen Stadt Hobart (Tasmanien) gelang es nicht, das sogenannte Weddell-Meer nördlich der Antarktis unter besonderen Schutz zu stellen. Dabei ging es um ein Gebiet von mehr als 1,8 Millionen Quadratkilometern - fünf Mal so groß wie Deutschland. Dies wäre das größte Meeresschutzgebiet der Welt. Nach Angaben von Teilnehmern wurden die Pläne insbesondere von Russland und China blockiert. Auch von Norwegen kam Widerstand ...

Weitere Meldungen finden Sie unter "News von 2016 bis 2018"